wp87bba053.png

 

 

Copyright by Manfred Stühler

wpb5b43e8e.png
wpbe1aa70d.png
wpbe1aa70d.png

Lesung im Bruckstadel

13. Mai 2016

 

Am Freitag, den 13. Mai lud unser Verlag die Bevölkerung um 19:00 Uhr zu einer Lesung im Bruckstadel Dingolfing ein. Autor Manfred Stühler las ca. zwei Stunden lang aus seinen beiden Büchern „Das gibt´s doch gar nicht!“ und  „Abenteuer Laufen“ vor.

Die erste Stunde gab der Autor einige der haarsträubenden Abenteuer seines liebenswerten Helden Isidor Dodl aus „Das gibt´s doch gar nicht!“ zum besten, was den Besuchern immer wieder einen Lacher entlockte.

Viele Bekannte und Freunde waren unter den zahlreichen Gästen, so dass der Autor in der Pause immer wieder den engen Kontakt zum Publikum suchte.

Im zweiten Teil verursachte Herr Stühler mit aufregenden Geschichten aus seiner Lauf-Autobiographie spannende Stille im Saal.

Am Ende zeigten sich die Gäste sehr begeistert und freuten sich schon auf die nächste Lesung, in der es höchstwahrscheinlich um einen Mord im idyllischen Dingolfing geht. Denn als nächste Veröffentlichung plant Autor Stühler seinen Erstlingskrimi „ISARMORD“, der bereits fertir geschrieben ist und sich zurzeit in der Lektoratsphase befindet.

Der Autor bei der Lesung.

Im Hintergrund:

Der Moderator als Lichtschalter                    

wp8fceb92f_0f.jpg
wpb2e15700_0f.jpg
wp560b4a14_0f.jpg
wpfa6a89e7_0f.jpg

Der Autor mischte sich

unter das Volk                      

Die Besucher lauschten

aufmerksam        

Der Autor verstand es,

Das Publikum zu

unterhalten